Home 10 CCXP Prüfungsfragen

10 CCXP Prüfungsfragen

10 CCXP Prüfungsfragen
by OmniTouch International

In diesem Artikel stellen wir Ihnen 10 Fragen zur CCXP-Prüfungspraxis vor, die Sie aus verschiedenen Kompetenzbereichen beantworten können.

CCXP steht für Certified Customer Experience Professional. Wir sind stolz darauf, ein von CXPA anerkannter Schulungsanbieter zu sein und Menschen dabei zu helfen, ihre CCXP-Berechtigung zu erwerben und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Die CCXP-Prüfung (Certified Customer Experience Professional)

Der CXPA hat sechs Kompetenzbereiche (6) für Customer Experience identifiziert, und jeder Bereich ist in der offiziellen CCXP-Prüfung vertreten.CCXP Offizielles Logo

Die offizielle CCXP-Prüfung besteht (derzeit) aus 100-Fragen.

Die Kompetenzbereiche Customer Experience (6) sind:

  1. Kundenorientierte Kultur
  2. Stimme des Kunden, Kundeneinblick und Verständnis
  3. Organisatorische Adoption und Verantwortlichkeit
  4. Kundenerlebnisstrategie
  5. Erfahrung Design, Verbesserung und Innovation
  6. Metriken, Messungen und ROI

Jeder Kompetenzbereich ist in der offiziellen CCXP-Prüfung vertreten.

10 CCXP Prüfungsfragen

Um Einzelpersonen bei der Beurteilung ihrer Bereitschaft für die CCXP-Prüfung zu unterstützen, haben wir eine Testbank mit (derzeit) 250 Übungsfragen entwickelt, von denen wir viele online in verschiedenen Beiträgen teilen.

Und alle unsere CCXP-Übungsfragen sind im Multiple-Choice-Format, genau wie die offizielle CCXP-Prüfung.

Lesen Sie jede der 10 folgenden Übungsfragen durch und wählen Sie die Antwort, die Sie für richtig halten - entweder a, b, c oder d. Die Fragen in diesem Übungsquiz stammen aus verschiedenen Kompetenzbereichen.

Denken Sie daran, dass die offizielle Prüfung keine Bücher, keine Notizen ist. Also antworte so gut du kannst von deinem derzeitigen Wissen und deiner Erfahrung.

Schau keine Antworten auf!

Hier geht - und viel Glück!

1. Welches der folgenden ist das? AM WENIGSTEN wichtig für die Wahrnehmung der Interaktion des Kunden mit Ihrer Organisation?

ein. Erfüllung ihrer Bedürfnisse

b. Die Arbeit fertigstellen

c. Fühle mich gut, was passiert ist

d. Die Höhe des Rabattes, den sie erhalten haben

2. Es wird empfohlen, den Ozean nicht zu kochen, wenn Sie mit der Kartierung des Kunden-Ökosystems für Ihre verschiedenen Kunden-Personas beginnen. Welche Antwort unten BESTE passt die Bedeutung dieses Satzes?

ein. Sie müssen eine detaillierte Reisekarte für alle Kundentypen ausfüllen, bevor Sie Fortschritte feststellen

b. Sie sollten besser priorisieren, welche Kundentypen Sie studieren müssen, aber Sie müssen detaillierte Reisekarten für diese ausgewählten Typen erstellen, bevor Sie Fortschritte feststellen

c. Sie sollten besser priorisieren, welche detaillierten Reisekarten Sie ausfüllen müssen, aber Sie müssen dies für alle Kundentypen tun, bevor Sie Fortschritte sehen

d. Beginnen Sie mit der Priorisierung, welche Kundentypen Sie untersuchen möchten, und priorisieren Sie dann, welche detaillierten Fahrpläne Sie für den / die ausgewählten Kundentyp (en) erstellen müssen.

3. Wenn Sie möchten, dass Ihr Servicemitarbeiter die Extra-Meile richtig geht, sollten Sie:

ein. Geben Sie ihnen so viel Spielraum wie möglich, um das zu tun, was sie für richtig halten

b. Bitten Sie sie, die Customer Experience-Strategie als Leitfaden zu verwenden

c. Bitten Sie sie, mit anderen Service-Mitarbeitern zu sprechen, um zu sehen, was sie tun

d. Weisen Sie darauf hin, dass Sie nicht die Extra-Meile gehen, da dies tendenziell teuer ist

4. Welches der folgenden ist das? BESTE Definition von Ethnographische Forschung?

ein. Forschung, die Zufriedenheit mit Loyalität korreliert

b. Forschung, die versucht, die Triebkräfte der Kundenzufriedenheit zu identifizieren

c. Forschung, die den Kunden in seiner eigenen Umgebung untersucht

d. Forschung, die das zukünftige Kundenverhalten vorhersagen soll

5. Welche der folgenden Aussagen ist FALSCH?

ein. Verhaltensinterview Fragen sind nützlich für die Beurteilung der Kultur passen

b. Selbst Unternehmen mit klaren Werten brauchen strenge Regeln, um das Verhalten der Mitarbeiter zu steuern

c. CX-Schulungen für Mitarbeiter können sowohl CX als auch Fähigkeiten abdecken, die Mitarbeiter benötigen, um CX zu liefern

d. Formale Prämienprogramme umfassen Lohnerhöhungen, Prämien und Beförderungen

6. Wählen Sie die Antwort aus, in der sich die Entwurfsschritte in der richtigen Reihenfolge befinden:

ein. Analysieren, Forschung, Idee, Prototyp, Test

b. Test, Prototyp, Ideen, Forschung, Analyse

c. Forschung, Analyse, Idee, Prototyp, Test

d. Keine der Optionen ist korrekt

7. Beim Erstellen eines Prototypberichts oder einer PowerPoint-Präsentation besteht das Risiko, dass:

ein. Es muss möglicherweise in mehrere Sprachen übersetzt werden

b. In der Regel sind Berichte und PowerPoint-Präsentationen nicht detailliert genug

c. Sie machen die vorgeschlagene Verbesserung oder Innovation für ein breites Publikum nicht zwingend

d. Rituale und Storytelling sind bessere Methoden, um vorgeschlagene Innovationen zu kommunizieren

8. Das BESTE Beispiel für eine beschreibende Metrik ist:

ein. Kundenzufriedenheits-Score (CES)

b. Net Promoter Score (NPS)

c. Durchschnittliche Bearbeitungszeit (in einem Call Center)

d. Loyalität

9. Die größte Herausforderung bei den meisten Voice of Customer (VOC) -Programmen ist:

ein. Fehler beim Ausführen der Ergebnisse

b. Widersprüchliche Ansichten zum Umfragedesign

c. Fehlen eines Online-Erhebungssystems

d. Kunden dazu bringen, an der Umfrage teilzunehmen

10. Vervollständigen Sie diesen Satz: "Korrelation ist nicht gleich _____________".

ein. Verursachung

b. Regressionsanalyse

c. Das Ergebnis eines Streudiagramms

d. Keine der Antworten ist richtig

Sie sind fertig!

Möchten Sie wissen, wie Sie es gemacht haben?

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Antworten richtig sind, helfen wir Ihnen gerne.

Wenn Sie alle (10) Fragen beantwortet haben, senden Sie einfach eine E-Mail an Daniel Ord unter [Email protected] Lassen Sie mich wissen, welches Quiz Sie gemacht haben - dieses ist CX General.

Teilen Sie uns die Frage # und die Antwort mit, die Sie gewählt haben (entweder a, b, c oder d). Sie können das folgende Format in Ihrer E-Mail an uns verwenden:

  1. a
  2. d
  3. c
  4. c (und so weiter für alle 10 CCXP Practice Fragen)

Wir geben immer unser Bestes um schnell zu antworten ????

Danke für das Lesen und Ausprobieren der CCXP Practice Fragen!

So erfahren Sie mehr über Customer Experience und bereiten sich auf die Zertifizierung vor

Daniel

Daniel Ord / [Email protected]

Daniel Ord